Leider wurden keine aktuellen Termine gefunden.
Schaut doch mal beim Comic Centrum auf Facebook vorbei, dort sind wir oft etwas schneller ...


09.05.2015

Gratis Comic Tag 2015

Natürlich findet auch 2015 wieder der Gratis Comic Tag statt.

Und natürlich ist das Comic Centrum Hagen wieder dabei!

gct2015_poster_600pixel

27.03.2015

Lesung Pierro Masztalerz

Comic-Lesung mit Pierro Masztalerz.

Los geht es um 20.00 Uhr im Kino Babylon!

Kino Babylon
im Kulturzentrum Pelmke
Pelmkestraße 14
58089 Hagen

11.02.2015

Lesung Barbara Yelin

Barbara Yelin liest aus Irmina.

Los geht es um 19.00 Uhr.

16.12.2014

Lesung Marcus Stiglegger und Tobias Wimbauer

06.12.2014

Galaktischer Nikolaus mit der 501. Legion

29.11.2014

Lesung Jan Soeken

Lesung Jan Soeken liest aus „Friends“

15.10.2014

Lesung Ulrike Morgenstern

Musikalische Begleitung: Mütze Liedermacher

17.09.2014

Signierstunde Alessandro Vitti

08.07.2014

Signierstunde Paola Antista und Giovanni Rigano

14.06.2014

Signierstunde Joscha Sauer

03.05.2014

Signierstunde Ingo Römling

28.10.2013

Besuch von Obelix zur Veröffentlichung des neuen Asterix

11.10.2013

Release-Party Kleinkrieg

05.10.2013

Lesung Ina Norman

Ina Norman liest aus „Ava Ninian“

Musikalische Begleitung: Mütze Liedermacher

04.09.2013

Lesung Klaus Märkert und Tobias Wimbauer

19.07.2013

Lesung Wolfgan Brunner

Musikalische Begleitung: Björn Nonnweiler

14.06.2013

Die 501. Legion im Comic Centrum!

08.06.2013

Christina Plaka – Lesung und Signierstunde

Christina Plaka (Jahrgang 1983) bewarb sich noch während ihrer Schulzeit 2000 beim Carlsen Verlag mit der Geschichte „Hiro No Destiny“, jedoch ohne Erfolg. 2002 nahm sie mit „Vampire 1776“ am Zeichenwettbewerb „Manga-Talente“ auf der Leipziger Buchmesse teil und erreichte den zweiten Platz. Zur gleichen Zeit bewarb sie sich erneut bei Carlsen und veröffentlichte im Manga-Magazin „Daisuki“ ab 2003 ihre Geschichte „Prussian Blue“.

Seit 2005 erscheint beim Tokyopop-Verlag ihr neues Projekt „Yonen Buzz“, die Fortsetzung von „Prussian Blue“, das bisher vier Bände umfasst. Sie folgte Joachim Kaps und anderen Mitarbeitern des Carlsen Verlags zur neu gegründeten deutschen Niederlassung von Tokyopop. Dabei veränderte sie auch ihren Stil, der sich dann weniger am Shōjo-Manga orientierte. 2009 folgte „Herrscher aller Welten“ bei Carlsen Comics.

Los geht es um 15 Uhr.

11.05.2013

Gratis Comic Tag 2013

Natürlich ist das Comic Centrum auch in diesem Jahr wieder von 10 bis 15 Uhr beim Gratis Comic Tag dabei!

Aktuelle Infos bekommt ihr über unsere Facebook-Seite.

03.05.2013

Calle Claus – Signierstunde

Calle Claus veröffentlichte bereits während des Studiums mehrere Comicgeschichten. Beim Wuppertaler Verlag Edition 52 erschienen dann „Das Bildnis einer jungen Dame“ (2001), „Zuckerkick“ (2002) und „Heart Core Stories“ (2003) sowie bei Berlin Comix die Geschichte „Schoolyard Love“ und bei Reprodukt das Mini-Heft „Spring!“ (2002). Claus war auch als Texter tätig, so schrieb er lange Zeit die „Mecki“-Comics für die Hörzu, die interaktive Comicserie „Der Reporter“ für Bild.de, und den täglichen Zeitungsstrip „Lilly“, ebenfalls für Bild. 2004 entwickelte Claus das erste Comic-Cover für die Band „Wir sind Helden“. Im März 2007 erschien sein Buch „Findrella“, ab März 2006 druckte die Hamburger Stadt-Illustrierte hamburg-pur seine Comicserie „Die Schanzen-Babes“.

Im September 2012 erschien Claus’ bislang umfangreichste Comicgeschichte „White Line“. Claus zeichnete außerdem die Comicserie „Die Mädchen“ für die Musikzeitschrift Intro und zeichnet und textet eine regelmäßige Comicseite für die Zeitschrift „Cicero“.

Los geht es um 15 Uhr.

Mehr zu Calle Claus gibt es auf seiner Homepage.

15.12.2012

Kim Schepper und die Kinder von Marubor – Lesung

Wolfgang Brunner liest aus „Kim Schepper und die Kinder von Marubor“

 

29.11.2012

Timo Kölling und Tobias Wimbauer – Lesung/Buchvorstellung

Timo Kölling und Tobias Wimbauer stellen ihre Bücher „Exodus schwarz“ und „Gebete aus Steine“ bzw. „Haben Sie Steffi Briest“ vor.

01.09.2012

Lesung mit Flix

Flix (Felix Görmann) liest ab 19 Uhr aus seinem Comic „Don Quijote“, der aktuell auch als Fortsetzungsserie viermal die Woche in der Frankfurter Allgemeine Zeitung erscheint.

Achtung! Es steht noch nicht fest, ob die Veranstaltung bei uns oder im Kino Babylon (Hagen-Wehringhausen) stattfindet. Ihr erfahrt den Ort kurzfristig über Facebook!

14.07.2012

STEAM NOIR – Signierstunde

Verena Klinke und Felix Merikat sind von 12 bis 15 Uhr bei uns zu Gast und signieren ihren Comic STEAM NOIR.

12.05.2012

Gratis Comic Tag 2012

Natürlich sind wir auch in diesem Jahr wieder für euch dabei! Geöffnet ist von 10 bis 15 Uhr.

29.02.2012

Lesung: „Hundert Dinge“ und „Scheiße, Kannibalen!“

„Über X könnte ich Dir hundert Dinge erzählen …“; „wir haben schon hundert Dinge versucht, um … was auch immer …“; „100 things to do before … I die … whatever“, hundert Dinge sind sprichwörtlich, hundert Dinge sind virulent, hundert Dinge stehen immer für sehr viel mehr. Hundert Dinge sind als solche immer mehr als sie selbst. Mirko Kussin und Tobias Wimbauer haben einhundert Texte über einhundert Dinge geschrieben, einhundert Details und einhundert Gedanken, einhundert Stimmungen.

„Hundert Dinge“  wird am Mittwoch, 29. Februar 2012, bei uns im Laden der Öffentlichkeit vorgestellt.

Außerdem liest an diesem Abend auch noch Pelle Felsch aus seinem neuen Buch „Scheiße, Kannibalen! Oder: Die Nacht der reitenden Köpfe.“

Los geht es um 20 Uhr. Da der Platz äußerst begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bei Facebook.

Weitere Infos beim Verlag:

26.02.2012

“Die Zeichnung” in Herdecke

Nach mehreren tollen Lesungen von Marc-Antoine Mathieus “Die Zeichnung” in Hagen trauen wir uns jetzt auch in die Nachbarschaft:

Am Sonntag, 26. Februar 2012, um 18 Uhr sind Martina und Dirk im

Kino Onikon
Kulturhaus, Goethestr. 14
58313 Herdecke

Zusätzlich zur Lesung gibt es auch noch zwei Kurzfilme von Studenten der Ruhrakademie Schwerte.

Weitere Infos: www.onikon.de

14.05.2011

Gratis-Comic-Tag 2011

Am Samstag, 14. Mai 2011, findet der Gratis-Comic-Tag, ein gemeinsamer Aktionstag vieler Comic-Verlage und Comic-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz, statt. Die Verlage haben dazu eigens 44(!) unterschiedliche Comics produziert, die in den beteiligten Comic-Shops kostenlos erhältlich sein werden (maximal 3 Stück pro Person!). Die Bandbreite reicht dabei von frankobelgischen Abenteuern über US-Superhelden-Action bis zu deutschen Independent-Comics und mehr.

Und natürlich ist auch das Comic Centrum Hagen dabei, also schaut doch mal rein und greift ein paar kostenlose Comics ab!

Damit niemand leer ausgehen muss, werden wir am 14. Mai auch etwas länger geöffnet haben und sind von 10 bis 18 Uhr für euch da.

Eine Liste der Comics, die es gratis gibt, findet ihr auf gratiscomictag.de.

06.03.2011

„Die Zeichnung“ – Comic-Lesung im Kunst- und Atelierhaus Hagen

Weil sie bereits zweimal so gut angekommen ist, schicken wir am Sonntag, 6. März 2011, unsere Comiclesung mit Marc-Antoine Mathieus „Die Zeichnung“ in die dritte Runde.

Ort des Geschehens ist natürlich wieder das Kunst- und Atelierhaus Hagen in der Innenstadt, genau gegenüber von Osthaus- und Schumacher-Museum.

Und auch die Vorlesenden ändern sich natürlich nicht, das sind wieder Martina Friske (Comic Centrum) und “der Komplettierer” Dirk Bruchmann.

07.11.2010

Gewonnen!

Vom 26. Oktober bis zum 7. November 2010 fand in Hagen der 12. Schaufensterwettbewerb statt. Das Motto lautete „Zeitreise – Einzelhandel im Wandel“ und die teilnehmenden Geschäfte waren aufgefordert, sich mit dem Thema „Jugendstil“ zu beschäftigen.

Wir waren einer von 65 Teilnehmern und haben in der „Kategorie 4: Spiel, Kommunikation und Medien“ den ersten Platz belegt! Hooray!

Hier könnt ihr auch sehen, warum:

03.10.2010

Wiederholung der Comic-Lesung im Kunst- und Atelierhaus

Am Sonntag, 3. Oktober 2010, findet aufgrund des großen Zuspruchs wahrend der „Langen Nacht der Museen“ eine Wiederholung unserer Comic-Lesung im Kunst- und Atelierhaus Hagen, Hochstraße 76 (ehem. Hotel Danne), statt.

Um 19.30 und 21 Uhr werden Zeichnungen an die Wand projiziert, Texte gelesen und die Handlung musikalisch begleitet.

Vorlesende sind Martina Friske vom Comic Centrum und „der Komplettierer“ Dirk Bruchmann.

Weitere Infos zur Location gibt es auf www.kah-hagen.de.

23.07.2010

Comic-Lesung im Kunst- und Atelierhaus Hagen

Im Rahmen der „Langen Nacht der Museen“ (Ruhr.2010) findet am Freitag, 23. Juli 2010, um 19.30 und 21 Uhr im Kunst-und Atelierhaus in Hagen eine intermediale Comic-Lesung statt.

Zeichnungen werden an die Wand projiziert, Texte gelesen und die Handlung musikalisch begleitet.

Vorlesende sind Martina Friske vom Comic Centrum und „der Komplettierer“ Dirk Bruchmann.

Weitere Infos gibt es auf www.kah-hagen.de.

31.08.2008

Comicer ohne Grenzen – Comic-Versteigerung

In Zusammenarbeit mit Reinhard Kleist starten wir eine zweite Versteigerung von Comic Originalen, diesmal als „Comicer ohne Gremzen“.

Mit dabei sind Werke namhafter Zeichnern wie Joscha Sauer, Ralf König, Flix, Ralph Ruthe und vieler anderer.

Die Versteigerung läuft noch bis 31. August bei uns im Laden, alle Erlöse werden an „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet.

NACHTRAG:

Als Ergebnis konnten in Hagen 3.040 Euro als Spende für „Ärzte ohne Grenzen“ erzielt werden. Hier ein Bericht aus der Westfälischen Rundschau.

07.04.2007

Signierstunde mit Reinhard Kleist

Zu unserem 20. Geburtstag schenken wir uns selbst eine Signierstunde mit Reinhard Kleist (mehrfach mit dem Max-und-Moritz-Preis, dem Sondermann und überhaupt ausgezeichnet)!

14.09.2002

Signierstunde mit Martin Perscheid

Anläßlich unseres 15. Geburtstages signiert Max-und-Moritz-Preisträger Martin Perscheid im Comic Centrum!

31.08.2001

Comicer ohne Grenzen – Comic-Versteigerung

Comicer für den Frieden: Neben einem internen Zeichenwettbewerb zum Thema Frieden baten wir namhafte Comic-Künstler um Comic Originale,die zugunsten von „Ärzte ohne Grenzen“ versteigert wurden. Dabei waren u.a. Frank Cho, Reinhard Kleist, Isabel Kreitz, Lilian Mousli, Terry Moore,Dirk Schulz und Jeff Smith. Ersteigert wurden 1127,58 Euro.

15.02.2000

Signierstunde mit Frank Cho

Als 1. Preis des Schaufensterwettbewerbs des Salleck-Verlags gewinnen wir eine Signierstunde mit Frank Cho, einer weiteren Größe des amerikanischen Comics, damals Liberty Meadows.

10.06.1998

Signierstunde mit Terry Moore

Signierstunde mit Terry Moore, Erschaffer der großartigen „Strangers in Paradise“ Comics und mehrfacher Harvey- und Eisner-Preisträger.

07.06.1995

Signierstunde mit Jeff Smith

Signierstunde mit Jeff Smith, Autor und Zeichner des Kult-Comics „Bone“ und mehrfach mit Harvey- und Eisner-Awards ausgezeichnet.